5 Gründe warum ich am liebsten mit meiner Schwester verreise!

Verreisen mit der Schwester

Reisen ist für mich einfach eines der wunderbarsten Dinge auf der Welt. Es ist schön alleine zu Reisen, mit Freunden, dem Freund oder den Eltern. Aber NICHTS schlägt eine Reise mit meiner großen Schwester an meiner Seite. Im folgenden Artikel findet ihr also 5 Gründe, warum ich am allerliebsten mit meiner Schwester verreise.


Roadtrip


1 Keine/r kennt mich länger & besser als sie

Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht… Tja, das ist wohl wahr, dennoch ist das nicht immer schlecht, denn eine Familie mit der man sich gut versteht ist ein Segen für die Ewigkeit. Seitdem ich auf der Welt bin ist meine Schwester an meiner Seite und das wird auch für immer so bleiben. In den letzten 20 Jahren hatte sie genügend Zeit ALLE Seiten und Eigenschaften von mir kennen zu lernen.
Sowohl die positiven, als auch die negativen. Es wird sie also kaum überraschen wenn ich auf Reisen mal etwas ungeduldig oder nervig bin, sie wird es gekonnt mit einem Lächeln ignorieren oder mich mit einem lustigen Spruch darauf aufmerksam machen. Natürlich ist das umgekehrt genauso. 🙂


Kroatien


2 Die selben Hobbys

Wir kennen uns nicht nur in und auswendig, nein, wir teilen uns zudem auch die gleichen Hobbys und Freizeitbeschäftigungen. Wir beide machen Judo, lieben das Schifahren, spielen im örtlichen Musikverein mit, lieben es gemeinsam zu Wandern zu Reisen und die Welt kennen zu lernen. Ich kann mir keinen Menschen vorstellen dessen Interessen sich dermaßen mit meinen decken. Wir lieben es Städte zu besichtigen doch abenteuerliche und aktive Reise sind uns beiden lieber. Kulturen kennenlernen, das Hinterland besichtigen, Facetten von Ländern kennenlernen die den meisten Touristen verborgen bleiben stehen bei uns an oberster Stelle. Zudem sammeln wir beide Hard Rock Café T-Shirts sowie Anstecker und Patches für unsere Reise-Jeans Jacken.


Bucht von Kotor


3 Gemeinsame Reiseerinnerungen

Von klein auf Reisen wir gemeinsam. Zuerst mit unseren Eltern und der gesamten Familie und als wir alt genug wurden begannen wir zu zweit zu reisen. Uns verbinden so viele gemeinsame Reiseerinnerungen, sei es ein abenteuerlicher Urlaub in Paris & im Disneyland als wir 5 und 10 Jahre alt waren oder ein Road Trip durch Montenegro mit 19 und 24 Jahren. Alles haben wir gemeinsam erlebt und oft blättern wir zusammen durch unsere Fotoalben und denken zurück an alles was wir gemeinsam erlebt haben. Es fühlt sich dann für einen Moment so an als wären wir wieder mitten drin in einem unserer gemeinsamen Urlaube.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA


4 Immer ein Stück Familie dabei

Auch wenn wir uns alles erzählen und herumalbern wie die besten Freundinnen sind wir doch Schwestern und in der gleichen Familie aufgewachsen. Wenn wir gemeinsam auf Reisen sind schicken wir die albernsten Fotos von uns in unsere Familien Whats-App Gruppe und wenn wir wieder zu Hause sind starten wir eine Familien Diashow. Natürlich gibt’s zum Fotos schauen auch eine anständige Jause und genug zu trinken. Zusätzlich entführen wir auf diese Weise unsere Eltern, Großeltern und Freunde für einen Moment an einen anderen Ort.


Montenegro


5 Gleicher Humor, gleiche Abenteuerbereitschaft, unterschiedlicher Geschmack

Wir beide lachen über die selben, oft nicht mal lustigen, Dinge. Wir beide haben wohl den Humor von unserem Papa übernommen, der wiederum hat diesen von seinem Vater geerbt und teilt ihn mit seinen Brüdern die ihn wiederum an ihre Kinder weitergegeben haben. Kurz und knapp Onkels, Tanten, Großeltern, Cousins, Cousinen, Väter, Mütter und wir… Wir alle haben den gleichen Humor und so verbinden Eva und mich tausende von Familien-Insider Witzen. Jedoch nicht nur der Humor sondern unsere Abenteuerbereitschaft und der Drang neues zu Erleben und zu entdecken schweißt uns fest zusammen und sorgt dafür, dass wir keine Gelegenheit auslassen etwas zu unternehmen. Wohl das Einzige, dass uns unterscheidet ist unser Geschmack wenn’s ums Essen geht. Während Eva es liebt die verschiedensten Dinge auszuprobieren und offen für jede Art von kulinarischen Experimenten ist bleibe ich lieber beim altbewehrten Schnitzel, Pizza (allerdings ohne Tomatenmark) aber auch ich sage zu der ein oder anderen Spezialität nicht nein.


MontenegroSaalbach HinterglemmSAMSUNG CSC



Mit wem verreist du denn am allerliebsten? Verrate es mir doch in einem Kommentar – oder schreib mir ein E-Mail. Ich freue mich schon sehr auf deine Nachricht: Kontakt

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann TEILE IHN!

Noch mehr Abenteuer gefällig? Na dann folge uns auch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch so einige richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Viel Spaß ❤

Helena

Helena, 19 - ACHTUNG chaotisch! Hallo ich bin die jüngere aber größere Schwester vom Freizeit- & Reiseblog Days Weekends & More. Ich liebe es draußen zu sein, die Natur zu entdecken und ganz besonders liebe ich Tiere - deswegen studiere ich wohl auch Biologie. (: Außerdem bin ich wohl die "Kreative" von uns zwei, ich könnte stundenlang basteln, an kreativ-Projekten arbeiten, musizieren, dekorieren, backen und so weiter... Kurz und Knapp, alles was ich zum glücklich sein brauche ist: meine Katze & mein Hund, meine Familie, die Natur, kreative Freiheit, gutes Essen & mein ganz persönliches Chaos! :)

Kommentare, Kommentare, Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s