Winterrückblick 2017/18 – Schnee, Yoga & wenn Träume wahr werden

Jetzt ist es Frühling! Zwischen 21. Dezember und 19. März, da ist – zumindest dem Kalender nach – Winterzeit. Und genau für diesen Zeitraum gibt es jetzt nach unserem ersten Herbstrückblick nun auch einen Winterrückblick – sowohl ganz persönlich als auch über verschiedenste Blog- und Outdoorthemen.

Aber wir machen nicht nur einen Blick in die Vergangenheit, sondern geben auch eine kleine Vorschau und ein paar Ausflugstipps für den bunten und wundervollen Frühling. Außerdem bekommen wir nach dem Frühling ein neues Mitglied hier auf Days Weekends & More. Neugierig? 🙂


Rund um den Blog

Achtung, Achtung – zusätzliches Blogthema & neues Mitglied

Ein Weilchen dauert es zwar noch, bis es endgültig so weit ist, aber es ist bereits fixe Sache und somit spruchreif: wir bekommen ein neues, tierisches „Mitglied“. Helenas größter Traum wird nun endlich wahr, sie bekommt einen Hund, der sie schon ganz bald auf Schritt und Tritt begleiten wird. Wie es dazu kam und was da so alles am Blog auf euch zukommen wird hat Helena bereits grob für euch zusammengefasst: !!NEWS!! Wir bekommen tierischen Zuwachs – mein erster Hund!

2017_0115_18100000-03.jpeg


Gastbeitrag Zentralschweiz

Nach unserem ersten Gastbeitrag von Karin im Herbst, folgte auch gleich ein Zweiter – und zwar von der lieben Anna von allnature.ch. Sie berichtet über ihre Heimat, die Zentralschweiz, als Reiseziel – im Winter, wie auch im Sommer: Die Zentralschweiz – Mehr als Vierwaldstättersee und Luzern *Gastbeitrag*

Hof im Engelberger Tal mit Widderstock im Hintergrund


Gastbeitrag Saalbach-Hinterglemm

Nicht nur bekommen haben wir einen Gastbeitrag von Anna, sondern Eva hat im Austausch dafür auch einen geschrieben. In unserem Beitrag geht es um Saalbach Hinterglemm als Reiseziel – ebenfalls zu jeder Jahreszeit. Wenn du Lust hast, dann schau doch auch mal bei unserem Gastbeitrag auf Annas Blog vorbei.

Glemmtal


Fotoparade von Erkunde die Welt

Unsere ersten Sterne bei Michaels Fotoparade konnte Eva mit unserer ersten Teilnahme erzielen. Doch viel wichtiger als jeder Stern ist es, das es Spaß macht – und das hat es definitiv. So viele tolle Beiträge, so viele wundervolle Plätze und Fotos! Ein Traum, klick dich doch mal durch die schönsten Fotos aus dem zweiten Halbjahr 2017: Lieblingsfotos – Erinnerungen, Momente & Geschichten aus dem letzten Halbjahr

Tiere Foto - Montenegro


Blogparade Reisetipp 2018

Natürlich durfte auch diesen Winter die Teilnahme an einer Blogparade nicht fehlen, also haben wir uns im Zuge Tini’s Parade über die besten Reisetipps 2018 gleich mal unser Lieblings-Reiseland in den Topf geworfen. ÖSTERREICH! Warum du unbedingt nach Österreich reisen solltest – Reisetipp 2018

Natur Foto - Österreich


FTI Montenegro

Zu guter Letzt hat Eva, so zusagen als „Spezialistin“, einige Fragen für den FTI-Reiseblog beantwortet. Und zwar über das Top-Urlaubsland Montenegro, das in Zukunft immer mehr Touristen anlocken wird. Wir lieben dieses kleine Land, denn es steckt voller Abenteuer. Wenn du mehr über das Interview erfahren möchtest und noch Antworten von 5 anderen Reisebloggern lesen willst, dann schau einfach hier vorbei.

Wanderung auf die Festung von Kotor


Outdoor & Reisen

Winterwanderweg Hebalm

Eva’s erste Winterwanderung im neuen Jahr hat sie mit ihrem Freund auf die Hebalm geführt. Auch wenn nicht all zu viel Schnee vorhanden war, war die Wanderung trotzdem ein tolles Erlebnis. Mehr dazu und die genaue Routenbeschreibung findest du hier: Winterwanderweg auf der Hebalm – Unterwegs in Kärnten und der Steiermark

Winterwanderweg Hebalm


Rodeln am Salzstiegl

Ein wirklich cooles und lustiges Erlebnis war unser Rodeltag am Salzstiegl am 26. Dezember. Gemeinsam mit den Männern und unseren zwei Cousins haben wir die Rodelstrecke anständig gerockt! 😉 Hier Eva’s Beitrag über den Salzstiegel als Familien-Ausflugsziel: Winterausflug auf den Salzstiegl – Rodeln, Schifahren und andere Abenteuer für Groß & Klein

Rodeln am Salzstiegl


Rettenbachklamm, Platte & Hauenstein

Ein spontaner Sonntagsausflug mit Mama. Ganz unter unserem Motto: „Die nähere Umgebung erkunden“ ging’s für Eva und Mama nach Mariatrost um auch mal eine Wanderung in Graz zu machen. Man macht sich ja viel zu selten auf um neue Wege zu gehen – meistens lohnt es sich aber, so wie hier: Wanderung in Mariatrost: Rettenbachklamm – Platte – Hauenstein

Auf die Platte von Mariatrost


Unterwegs am GUW 

Wie ihr ja bereits alle wisst, sind wir schon seit einiger Zeit drauf und dran den Grazer Umland Weg, immer Stück für Stück, zu entdecken. Diesen Winter haben wir uns zwei mal erhoben, haben den Rucksack gepackt und sind los! Und das, selbst bei gnadenloser Kälte – um unserem Ziel, der Vervollständigung, wieder ein Stückchen näher zu kommen. Viel fehlt nun nicht mehr! Übrigens hat uns der GUW diesmal auch entlang des Josef-Krainer-Weges geführt. 🙂

Unterwegs am GUW


Spaziergang Gsollerkogel

Natürlich darf auch im Winter ein Spaziergang auf unseren „Hausberg“ nicht fehlen. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit unseren Eltern, übrigens bei wunderschönem Neuschnee, auf den Weg gemacht. Hier die Tourenbeschreibung auf den Gsollerkogel: Die Gsollerkogel-Runde – Mein „Hausberg“ vor den Toren von Graz

Winterspaziergang


Spaziergang Ulrichsbergrunde

Ebenfalls ein „eingesessener Spaziergang vor unserer Haustüre“ – die Ulrichsbergrunde. Gemeinsam mit unseren Männern haben wir uns an einem schönen Wintertag im Februar ein bisschen die Füße vertreten. Während wir Mädels ein paar hübsche Fotos geschossen haben, haben wir die Männer über Männersachen reden lassen. 😉 Unseren Blogbeitrag zu diesem gemütlichen Spaziergang nördlich von Graz findest du hier: Ulrichsbergrunde – Ein gemütlicher Spaziergang nördlich von Graz

Ulrichsbergrunde in Rein


Thermenwochenende & Spaziergang in Slowenien

Helena war Anfang Februar mit ihrem Freund in Slowenien – für ein lang ersehntes und gemütliches Thermenwochenende. Leider kann sie für die Therme keine Empfehlung aussprechen, da sie dort nicht sonderlich zufrieden war. Aber immerhin kann sie aufgrund eines Alternativprogramms eine Empfehlung für folgenden Spaziergang abgeben: Spaziergang am Smartinsko jezero – einer der größten künstlich angelegten Seen Sloweniens

WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.56


Silvester in Salzburg

Helena hat Silvester heuer in Salzburg verbracht. Auch wenn das Feuerwerk in der Stadt nicht unbedingt das Spektakulärste war, war die Stimmung klasse! Würstelstände, Glühweinstände, genügend Punsch… Was will man mehr? Und der erste Tag im neuen Jahr wurde gleich mal am See genossen. 😉

IMG-20180319-WA0004.jpg


Wochenende in Salzburg

Einfach einen Kurzbesuch bei Verwandten machen und ins Lieblings-Restaurant essen gehen. Das hat Helena mit ihrem Freund Ende Februar gemacht und ist wieder für ein Wochenende ins Salzburger Seenland gefahren. Helenas absolutes Lieblingsrestaurant dort ist übrigens: Wok Sushi Star, ein absolutes MUSS für jeden Sushi Fan.

IMG-20180319-WA0001.jpg


Kultur & Persönliches

Neujahrsgeigen

Eine Tradition die es Wert ist gelebt zu werden! Eva war dieses Jahr wieder einige Tage mit ihren Musik-Kollegen zwischen Weihnachten und Silvester unterwegs um der Bevölkerung musikalisch ein gutes neues Jahr zu wünschen. Gleich im Anschluss hat sie hier am Blog darüber berichtet, sogar mit Interviews: Live dabei beim Neujahrgeigen – 6 Tage, 45 Stunden & mehr als 70 Kilometer – ein steirischer Brauch der es in sich hat!

Neujahrsspielen MV Markt Gratwein


Musical Time

Grease

Ohhh schon der Film ist genial! Also wollten Eva und ihr Freund auch das Musical sehen und wenn es schon mal in Graz ist, dann nehmen sie doch auch gleich mal die Eltern mit. Ein gutes Weihnachtsgeschenk oder? Das Musical selbst hat allen riiichtig gut gefallen, nur leider fanden sie die Akustik in der Grazer Stadthalle nicht besonders gut. Aber alles in allem war der Abend wunderschön!

Falco

Eva und ihr Freund haben sich gerade mal 10 Tage später wieder auf Musical-Tour begeben – diesmal Falco! Ein absolut tolles Musical, das die beiden wirklich mitgerissen hat. Mit großartigem „Falco-Ersatz“ übrigens. 😉 Ja, das Musical fand auch in der Stadthalle statt. Diesmal hatten sie aber etwas bessere Sitzplätze (4. Reihe Tribüne, mittig) dort war die Akustik um einiges besser – aber auch bei weitem nicht perfekt.


Erste Yoga-Versuche

Wie ihr vielleicht schon am Blog gelesen habt, hat Eva ihr Herz neuerdings auch ans Yoga verloren. Mittlerweile ist sie schon seit über 2 1/2 Monaten mit ganz viel Liebe und Ausdauer dabei – (fast) jeden Tag, oft auch mehrmals täglich übt sie – entweder alleine oder zusammen mit ihrem Freund. Wie sie begonnen hat und alles über ihre ersten 4 Yoga-Wochen liest du hier: Freizeittipp für Zuhause: Yoga ausprobieren – die ersten 4 Wochen

DSCF0999-01-01.jpeg


Sport-Shoppen

Gleich nach Eva’s Prüfung Anfang März war „so richtig shoppen“ angesagt. Outdoor- und Yogakleidung stand auf dem Programm! Ganz besonders stolz ist Eva auf ihr neues Klettersteigset und kann den Frühling nun kaum noch erwarten! 😉


Neue Kamera

Was für ein Hit! Helena hat nun endlich ihren Traum einer super-tollen Kamera zur Realität gemacht! Ein zweiter Traum der also diesen Winter für Helena in Erfüllung gegangen ist! Neuerdings werdet ihr also noch mehr wunderschöne Fotos von ihr auf unserem Blog bewundern können – ab Sommer auch von ihrem Welpen! <3


Party, Party, Party

Happy Birthday Helena

Unsere liebe Helena feierte am 28. Jänner ihren 20 Geburtstag. Das war wohl ein Volksfest, mit Freunden und Familie wurde so richtig abgefeiert. 😉 Evas Lieblings-Schwestern-Fotos der letzten 20 Jahre kannst die hier anschauen: Power-Schwestern since 1998: 20 Jahre – 20 Fotos

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Happy Birthday Eva

Kurz danach, am 09. Februar, war es dann für Eva soweit, ihr erstes Vierteljahrhundert hat sie nun bereits voll. Auch Helena hat keine Mühen gescheut und Eva mit 25 Fakten auch hier am Blog gratuliert. Wer also Eva noch gerne ein bisschen näher kennen lernen möchte, nur zu: 25 (Fun) Facts über Eva – Alles Gute zum 1. Vierteljahrhundert

PS: Sogar eine echte „winterliche Wander-Überraschungs-Torte“ haben Helena und eine Freundin für Eva selbst gezaubert. 🙂

Eva's Geburtstags-Torte


Happy Birthday Days Weekends & More

Ja auch unser Blog, Days Weekends & More, feiert seinen Bloggeburtstag im Winter. Genauer gesagt am 27. Februar. Kaum zu glauben, da ist unser Baby also nun auch schon 1 Jahr geworden. <3 Der aller erste Blogpost der genau am 27. Februar 2017 online ging war folgender: Hochlantsch Wanderung: Steinböcke, Gipfelkreuz & Mehr.

cropped-cropped-cropped-logodaysweekendsmore.jpg


Spring is comming

Frühling-Tipps

Grüner See

Unser Top-Tipp für den Frühling ist definitiv der Grüne See in Tragöß. Denn genau zu dieser Zeit ist es dort einfach unbeschreiblich schön! Warum genau im Frühling, sowie einige Tipps für deinen Ausflug verrät euch Eva hier: Der Grüne See in Tragöß – Ein tolles Ausflugsziel.

Vielfältiges Österreich


Admont & Gesäuse

Oder darf’s vielleicht mal ein Ausflug mit den Großeltern sein? Wir verbrachten letzten Frühling einen wunderschönen Tag mit Oma in Admont und im nahegelegenen Nationalpark Gesäuse: Nationalpark Gesäuse und Stift Admont – Der perfekte Ausflug mit Oma

20170521_155545


Turracher Höhe

Oder ein Ausflug für die ganze Familie, mit einer super lässigen Sommerrodelbahn, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt? Dann haben wir auch hierfür auch einen passenden Frühlings-Tipp für dich dabei: 3-Seen-Runde & Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe

IMG_20160714_181645


Städtereise-Tipp 1

Wer möchte nicht gerne mal im Frühling zur berühmten Tulpenblüte nach Holland? Für jeden Blumenfan definitiv ein MUSS und kann hervorragend mit einem Städtetrip nach Amsterdam verbunden werden. Hier geht’s zum Beitrag: 4 Tage in Amsterdam zur Tulpenblüte – Keukenhof, Grachten & Museen

Tulpenfelder Keukenhof
Tulpenfelder Keukenhof

Städtereise-Tipp 2

Wann, wenn nicht im Frühling, ist die perfekte Zeit für einen Städtetrip gekommen? Eva war letzten Frühling in Barcelona und zum zweiten Mal hellauf begeistert von dieser wundervollen Stadt. Ihre besten Tipps für Natur & Kulinarik findest du hier: Barcelona Natur & Food Diary – Meine Top Highlights.

Barcelona

Oder vielleicht doch lieber spontan einen Städtetrip machen? Dann hilft die vielleicht Helenas Last-Minute-Reiseplanung dabei: Reiseplanung Städtetrip – einfach & schnell


Fernreise-Tipp

Für eine Fernreise im Frühling kann Eva euch nur Thailand wärmstens empfehlen – und zwar zu einer ganz gewissen Zeit im April – zum „nassen“ Songkran Festival. Es ist zwar die wärmste Reisezeit, aber das Festival mit zu erleben war einfach ein unvergessliches Erlebnis! Was es damit auf sich hat und warum dieses Fest so „nass“ ist, verrät sie euch hier: Zum Songkran Festival in Thailand? Und hier findest du übrigens die komplette Reiseplanung: Thailand in 3 Wochen – Reiseplanung

Songkran Festival Thailand


Wander-Tipps

Frühlingszeit ist der Beginn der wundervollen Wanderzeit, und um gleich mal total motiviert in diese Zeit zu starten gibt’s hier unsere besten Tipps für jeden Spaziergang, sowie zur Planung längerer und größerer Wandertouren.


Frühling-Vorschau

Ein tolles Spezial-Angebot und Eva musste einfach zuschlagen und sich ENDLICH eine Ausrüstung für’s Klettersteiggehen kaufen! Deshalb könnt ihr euch darauf gefasst machen, dass wir dieses sicherlich diesen Frühling einweihen werden – mehrmals. 😉 Alles über Eva’s „erstes Mal“ findest du hier: zotter Schokolade, Tiergarten & Klettersteig – Ein Tag in der Südoststeiermark. Ihr zweites Mal führte sie bereits auf den höchsten Berg des Grazer Berglands: Hochlantsch über den Franz-Scheikl-Klettersteig

klettern am Leopold Klettersteig Riegersburg

Ein großer Wunsch von uns beiden ist es, im Frühling einen ganz spontanen Schwestern-Städtetrip zu machen, mal sehen wo es uns zwei Hübschen wohl hinverschlagen wird und ob unser Wunsch in Erfüllung gehen wird. Tipps in den Kommentaren sind <3 – lichst willkommen!

Für Eva steht auch im Mai eine Reise nach Italien an – Ziel bislang noch ungewiss… aber sie meint, Gardasee (oder Umgebung) wäre mal wieder toll! 🙂

Und ganz besonders freut sich Eva natürlich auch schon auf ihre erste Woche der Sport Instruktoren-Ausbildung in Bundessportzentrum Schielleiten im April.



Wie war dein Winter denn so? Hast du auch schon Pläne für den Frühling? Lass es uns doch wissen und schreib einfach einen Kommentar oder ein E-Mail. Wir freuen uns schon sehr von dir zu lesen: Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Eva

Eva, 24 - ACHTUNG gefährlich - 1.DAN im Judo! Hallo, ich bin die ältere - aber trotzdem kleinere - Schwester vom Freizeit- & Reiseblog Days Weekends & More. Außerdem bin ich wohl die "Planerin" von uns zwei Mädels, ich könnte stundenlang einfach nur Routen festlegen, Wanderungen heraussuchen und To-Do Listen erstellen - deshalb studiere ich wohl Logistik. :) Ich liebe es einfach draußen zu sein und die Vielfalt der Natur zu entdecken, es gibt wohl kaum einen Nationalpark auf dieser Welt den ich nicht unglaublich gerne mal besuchen würde. PS: Leckeres Essen ist mir auch ziiiiemlich wichtig. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.