Motorikpark Gamlitz – Der perfekte Familienausflug in die Südsteiermark

Wusstest du, dass sich der größte Motorikpark Europas in Österreich befindet? Genauer gesagt, in Gamiltz in der wunderschönen Südsteiermark? Der perfekte Spiel- und Trainingsplatz für Kinder und Erwachsene. So viel Spaß kann Koordinationstraining machen! Der Motorikpark Gamlitz ist wirklich ein richtig tolles Ausflugsziel in – für jedermann.


Motorikpark Gamlitz


Anreise & Kosten

Lage & Anfahrt

Der Motorikpark befindet sich in Gamlitz in der Südsteiermark. Im Normalfall reist man über die A9 – die Pyhrn-Autobahn – an und nimmt die Abfahrt Vogau-Straß. Dann folgt man der B69 bis nach Gamlitz. Deine Anfahrt kannst du übrigens hier ganz genau planen: Google Maps


Kosten

Der Motorikpark Gamlitz ist zu jeder Zeit kostenfrei zugänglich, nur der Parkplatz dort ist gebührenpflichtig und kostet pro Stunde 1,50€.

PS: Hunde dürfen das Gelände nicht betreten.

Motorikpark Gamlitz


Der etwas andere Spielplatz

So macht Training Spaß!

Auf insgesamt 30 verschiedenen Stationen und ungefähr 100 Geräten kann man hier im Motorikpark Gamlitz seine motorischen und koordinatorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und verbessern. Rund um die Teiche kann man eine Station nach der anderen bewältigen. Überall gibt es Infotafeln mit genauen Beschreibungen und Ausführungsvarianten der Übungen.

Jetzt nehme ich dich gleich mal mit durch den Park und zeige dir meine Lieblingsstationen – los geht’s!


Die Stationen

Parallelslalom

Im Parallelslalom haben Helena und ich uns gleich zu Beginn ein heißes Duell geliefert. Gewonnen hat zwar sie, aber die kleine Schwester muss man ja eben gewinnen lassen – eh klar, oder? 😉

Motorikpark Gamlitz


Präzisionsfischen

Im Präzisionsfischen konnte mir nicht mal unser Fischermeister – Helenas Freund – das Wasser reichen. Aber ich hab ja „geschummelt“ – eh klar oder? Wie hätte ich das denn sonst so schnell geschafft? 😉

Motorikpark Gamlitz


Doppel Präzisonshandlauf

Ok, ok. Normalerweise nimmt eine Person beide Stäbe, geht mittig hindurch und versucht dann die Stangen mit dem Ring am Stab nicht zu berühren. Wir haben das Ganze aber gleich wieder zu einem „Wettbewerb“ umgeändert. 😉

Motorikpark Gamlitz


Balancier Parcours

Zugegeben, am Balancier Parcours muss ich persönlich noch ein bisschen üben. Da waren dann doch einige riiiichtig gefinkelt Stellen dabei. Ein Grund mehr schon ganz bald wieder mal zum Motorikpark Gamlitz zu fahren.

Was mir an dieser Station besonders gut gefallen hat – dass der Parcours immer am See entlang führt.

Motorikpark GamlitzMotorikpark Gamlitz


Spinnennetz

Ja ok, auch das muss ich noch ein bisschen üben, hab dann nämlich doch das ein oder andere Seil berührt. Ufff… Gott sei Dank war das kein Laser-Labyrinth wie im Actionfilm. (Auch wenn ich mir dabei ein bisschen wie ein Geheimagent vorgekommen bin.) 😉

Motorikpark Gamlitz


Schilf Koordinationsweg

Auch bei dieser Station ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Ob auf Schnelligkeit, verkehrt, auf einem Bein oder blind…

Welcher Person würdest du denn so sehr vertrauen und dich blind durch diesen Parcours führen lassen? Es sieht übrigens einfacher aus als es ist. Gnadenlos zu vertrauen ist schon richtig schwer – man könnte ja im Wasser landen oder mit dem Kopf gegen die Wand schlagen… 😉

Motorikpark Gamlitz


Steinstoßarena

Gaaaanz sicher nicht meine Disziplin. Aber Helena ist dafür unsere unangefochtene Meisterin im Kugelstoßen. Gratuliere! 🙂

Motorikpark GamlitzMotorikpark Gamlitz


Sensorikweg

Als Kind war ich oft Barfuß unterwegs, bin im Sommer ohne Schuhe über Stock und Stein gelaufen. Irgendwann habe ich damit aufgehört und mittlerweile ist es für mich total ungewohnt und sogar ein bisschen unangenehm Barfuß zu gehen.

Umso cooler fand ich den Sensorikweg der mir wieder mal gezeigt hat – ich sollte öfter mal meine Schuhe ausziehen um den Boden unter meinen Füßen zu spüren. 😉

Motorikpark Gamlitz


Rhythmusstrecke

Diesmal am Start: Helena gegen ihren Freund.

Wer da wohl gewinnt, das kann man hier nur sehr schwer erraten, findest du nicht? 😉

Motorikpark Gamlitz


Der Badeteich

Wir waren auch schon mal im Hochsommer hier, dann ist der Badeteich wirklich eine willkommene Abkühlung nach dem intensiven Motoriktraining!

Es gibt auch genügend Grünfläche, wo du dich gemütlich mit einem Handtuch hinplatzen und die Sonne genießen kannst.

Motorikpark Gamlitz


Pause machen

Erfrischungsgetränk

Pause machen ist wichtig. 😉

Dafür gibt es eine kleine Snackbar wo man sich ein Getränk, ein Eis oder sonstige Kleinigkeiten kaufen kann. Dazu gibt es ein paar Tische und Bänke wo man sich gemütlich niederlassen kann. Prost!

Motorikpark Gamlitz


Wackelplatte, Sprungparadies & Co

Gleich neben der kleinen Snackbar gibt es eine Art Motorik-Spielplatz mit einigen echt coolen kleinen Stationen. Hier kann man sich noch mal so richtig austoben während die anderen vielleicht schon Pause machen.

Eltern können zum Beispiel was trinken gehen während die Kinder dort noch spielen – man hat nämlich von den Tischen aus einen tollen Blick zu diesen Stationen und kann die Kleinen gut beobachten. 😉

Motorikpark Gamlitz


Tipps

Tipp1: Bequeme Kleidung und „richtige“ Turnschuhe! Also besser die Sportkleidung als der Freizeitlook. Mit der Jeans ist es (eigener Erfahrung nach) nur halb so lustig wie mit der Jogginghose. 😉

Tipp2: Den Ausflug hier her verbindest du am besten mit einem leckeren Essen bei deinem der unzähligen Buschenschänke in der Gegend. Das ist dann ein gelungener Abschluss nach sportlichen Stunden im Motorikpark.

Tipp3: Noch mehr Infos zu den einzelnen Stationen und über den Park findest du auf der offiziellen Homepage.


Fazit

Der Ausflug zum Motorikpark Gamilitz hat uns allen vieren wahnsinnig viel Spaß gemacht. Das nächste Mal folgt bestimmt schon ganz, ganz bald. Es ist eine wirklich herrliche Art draußen im Freien zu trainieren. Nicht nur für „Sportskanonen“ – auch für Anfänger und Kinder ist der Besuch hier definitiv empfehlenswert.

Motorikpark Gamlitz



Na, kannst du dich für solche Freizeitbeschäftigungen auch so begeistern wie wir? Warst du schon mal in einem solchen Park? Lass es uns doch wissen und schreib einfach unten einen Kommentar oder ein E-Mail. Wir freuen uns schon sehr von dir zu lesen: Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer gefällig? Na, dann begleite uns doch auch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Eva

Eva, 24 - ACHTUNG gefährlich - 1.DAN im Judo! Hallo, ich bin die ältere - aber trotzdem kleinere - Schwester vom Freizeit- & Reiseblog Days Weekends & More. Außerdem bin ich wohl die "Planerin" von uns zwei Mädels, ich könnte stundenlang einfach nur Routen festlegen, Wanderungen heraussuchen und To-Do Listen erstellen - deshalb studiere ich wohl Logistik. :) Ich liebe es einfach draußen zu sein und die Vielfalt der Natur zu entdecken, es gibt wohl kaum einen Nationalpark auf dieser Welt den ich nicht unglaublich gerne mal besuchen würde. PS: Leckeres Essen ist mir auch ziiiiemlich wichtig. ;)

Ich freu mich über dein Kommentar!