Savaria Historischer Karneval in Szombathely – Mittelalter erleben in Ungarn

Ende August hat es mich zum aller ersten Mal nach Ungarn verschlagen. So nah, und doch war ich noch nie bei unseren östlichen Nachbarn zu Besuch. Der Grund für unseren Kurztrip, war der „Savaria Historischer Karneval“. Einer der größten historischen Veranstaltungen in ganz Mitteleuropa. Neben Gladiatorenkämpfen in der Arena, einem großen Markt, vielen Schmankerl und einem herrlichen Umzug gab es ein umfangreiches 4 tägiges Kulturprogramm mit Konzerten, Shows und vielem Mehr.


Savaria Historischer Karneval - Umzug


Savaria Historic Carneval

Allgemeines

Der Karneval findet jedes Jahr Ende August statt. Er dauert insgesamt 4 Tage, von Donnerstag bis Sonntag und ist nicht nur bei Einheimischen sehr beliebt, denn von überall zieht es zu dieser Zeit begeisterte „Mittelalterfans“ nach Szombathely.

Wir waren am Samstag vor Ort und haben uns das Ganze mal angeschaut. In diesem Beitrag beschreibe ich unsere persönlichen Highlights dieses Tages. Natürlich gibt es soooo viel mehr zu erleben, aber es würde den Ramen sprengen hier alle sehenswerten Shows & künstlerische Beiträge anzuführen.

Mehr zum Programm: Hier ein PDF der deutschen Broschüre Programm & Infos 2018 – so kannst du dir ungefähr vorstellen was es bei diesem Historischen Karneval so alles zu sehen und zu erleben gibt.

SAMSUNG CSC


Unterkunft buchen

Ich habe unsere Unterkunft 2 1/2 Monate im Vorhinein gebucht und dabei leider festgestellt, dass in Szombathely bereits alles ausgebucht war. Jedenfalls alles, was für uns preislich in Frage kam bzw. unseren Ansprüchen genügte.

So entdeckte ich durch Zufall die kleine (übrigens auch sehr sehenswerte) Stadt Kőszeg, die sich nur eine ca. 20 minütige Autofahrt nördlich von Szombathely befindet. Gleich mal nachgeschaut und eine fantastische Unterkunft entdeckt: Borostyan Vendeghaz*

Alles sauber, Ausstattung top, Kaffee, Wein und Obst als Willkommensgeschenke und vor allem liebevolle und hilfsbereite Vermieter.

Fazit: Buche früh genug wenn du direkt in Szombathely wohnen willst! Beziehungsweise kann ich das super nette Städtchen Kőszeg und auch unsere Unterkunft dort bedingungslos weiterempfehlen. Mehr zu unserem gesamten Kurztrip erfährst du in meinem nächsten Beitrag.

Unterkunft Koszeg


Anreise & Parken

Wenn du vor hast am Nachmittag oder erst gegen Abend nach Szombathely anzureisen, dann wird es bestimmt sehr schwierig einen Parkplatz dort zu finden. Wir sind um ca. 10 Uhr am Vormittag von unserer Unterkunft zum Savaria Karneval gefahren und waren wirklich sehr froh noch einen Parkplatz zu bekommen. Das Parken an diesem Samstag war in der Stadt übrigens kostenlos. Hier der Google Maps Ausschnitt von unserem Parkplatz.

Für alle die sich nicht mit der Parksituation beschäftigen wollen, die können zum Beispiel auch mit dem Zug anreisen. Es gibt sogar eine Verbindung von Kőszeg nach Szombathely. Es fahren auch überall Busse.


Der Markt – Shoppen, Essen & Gustieren

Snacken & Shoppen

Unzählige Stände die Handwerkskunst wie Schmuck, Bögen, Trinkhörner, Kleidung, Lederwaren, Taschen & Co – aber auch jede Menge „Klumpert“ anbieten. Es macht mir wirklich viel Spaß die zwei großen Marktstraßen entlang zu flanieren und einfach zu gustieren. Es gibt so schöne Dinge zu kaufen. Vor allem auf der Thököly-Imre-Straße, die direkt bei der Arena startet gab es tolle Stände!

Und verhungern oder verdursten wird man hier auch auf keinen Fall denn wohin man geht duftet es nach leckerem Essen – mein Highlight war natürlich wieder mal der Baumkuchen. Ich liebe Baumkuchen! 🙂

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC


Restauranttipp in Szombathely

Wir lieben es, uns beim Essen Zeit zu lassen und gemütlich sitzen zu können. Also entscheiden wir uns gegen die Holzbänke am Markt und für ein Restaurant. Vor allem, da das Wetter sowieso etwas regnerisch und nicht unbedingt warm ist.

Ich kann eine unbedingte Empfehlung für das Pannonia Restaurant aussprechen. Vorhin am Vormittag haben wir hier schon einen Kaffee getrunken und waren begeistert von dem tollen Ambiente, deshalb kehren wir am Nachmittag auch für einen Late Lunch hierher zurück. Und es schmeckt wirklich lecker. Vor allem meine Eierspätzle sind ein Gedicht und ziemlich sicher die besten die ich je gegessen hatte! 🙂

Hier der Google Maps Link zum Standort des Restaurants.

Restauranttipp Szombathely


In der Arena – Gladiatoren & Mehr

Direkt an der großen Einkaufsstraße gibt es eine richtige Arena. Hier finden tolle Shows, Kämpfe & Mehr statt. Dafür muss man jedoch Eintritt zahlen – das ist aber nicht wirklich teuer (ca. 7€ pro Person, hab’s aber leider nicht mehr genau im Kopf) und man kann mit einem Eintritt alle Vorführungen in der Arena an diesem Tag ansehen. Man bekommt ein Armband und kann beliebig ein und aus marschieren.


Gladiatoren Kämpfe

Ich war noch nie live bei einer solchen Show dabei und ich muss sagen, es war fesselnd und total aufregend hier zu zusehen. Stell ich mir gar nicht so einfach vor sich in einem solchen Outfit mit einem so schweren Schild plus Schwert zu bewegen und zu kämpfen.

Es gab Einzelkämpfe und auch Kämpfe nach dem Schema – jeder gegen jeden. Und natürlich war auch Cäsar höchstpersönlich – mit und ohne Wagen – bei einigen der Auftritte vertreten.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC


Berittenes Bogenschießen

Ein weiteres Highlight in der Arena war für uns ganz sicher das berittene Bogenschießen – da unsere Eltern – alle vier – Bogenschützen sind und auch wir schon einige Erfahrungen darin sammeln konnten. (Zum Beispiel auf diesem Kurztrip)

Auch wenn es schon ein echt großer Nervenkitzel war – denn die Ziele wurden oft von !Menschen! gehalten – muss man sagen, dass die Schützen ihre Pferde und Bögen wirklich total im Griff hatten. Trotzdem ist das – auch wenn es in dem Moment so einfach aussieht – wirklich richtig schwer und auch sehr gefährlich. Ich rate also dringend davon ab das nachzumachen! 😉

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC


Der Umzug – Fotostrecke

Ein weiteres richtig tolles Highlight war der abendliche Umzug. Alles dabei, von Fahnenschwenkern, über Burgdamen und Gaukler bis hin zur römischen Legion. Und wirklich alle geschichtlichen Zeitalter waren vertreten. Beeindruckend! Dazu will ich aber gar nicht all zu viel schreiben, schau dir einfach meine Fotos davon an:

Savaria Historischer Karneval - Umzug

Savaria Historischer Karneval - Umzug

Savaria Historischer Karneval - Umzug

Savaria Historischer Karneval - Umzug

Savaria Historischer Karneval - Umzug

Savaria Historischer Karneval - Umzug


Fazit

Dieser kleine 3-Tages-Kurztrip aufgrund dieses Karnevals war echt ein sehr gelungener Urlaub mit Freund und Schwiegereltern. Wer sich ebenfalls für solche Dinge und Veranstaltungen begeistern kann, der sollte wirklich mal an diesem „Savaria Festival“ teilnehmen! 🙂

SAMSUNG CSC


Lesetipps: Reiseführer für Ungarn

Ich kann mir gut vorstellen, das es toll ist dieses Festival mir weitern Reisezielen in Ungarn zu kombinieren (Plattensee, Budapest & Co) und eine längere Reise durch das Land zu machen.

*   *   *



Na, warst du auch schon mal auf so einem großen Mittelalterfest dabei? Wenn ja, verrate uns doch wo! Ich bin schon neugierig, denn ich würde gerne an mehreren solchen Events teilnehmen. Schreib doch einen Kommentar! Oder auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Ausflugsziele gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

.
Eva

Eva, 24 - ACHTUNG gefährlich - 1.DAN im Judo! Hallo, ich bin die ältere - aber trotzdem kleinere - Schwester vom Freizeit- & Reiseblog Days Weekends & More. Außerdem bin ich wohl die "Planerin" von uns zwei Mädels, ich könnte stundenlang einfach nur Routen festlegen, Wanderungen heraussuchen und To-Do Listen erstellen - deshalb studiere ich wohl Logistik. :) Ich liebe es einfach draußen zu sein und die Vielfalt der Natur zu entdecken, es gibt wohl kaum einen Nationalpark auf dieser Welt den ich nicht unglaublich gerne mal besuchen würde. PS: Leckeres Essen ist mir auch ziiiiemlich wichtig. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere